Kluge, Robert

Robert Kluge

Robert Kluge, Blick zum Keilbergmassiv, 1954, Aquarell

1890 in Borna geboren
1897 - 1905 Königliches Lehrerseminar in Borna
1912 Lehrer in Brandis bei Leipzig, später ausschließlich als Zeichenlehrer
1914 - 1918 Teilnahme am I. Weltkrieg
1919 - 1921 Studium an der Akademie für Graphische Künste und Buchgewerbe Leipzig
1920 - 1922 Studium der Pädagogik an der Universität Leipzig
ab 1921 Zeichenlehrer und Kunsterzieher am Staatsrealgymnasium Borna
1944 - 1945 Teilnahme am II. Weltkrieg, Kriegsgefangenschaft
nach 1946 freischaffender Künstler
Als begeisterter Bergwanderer und Skitourist weilte er auch mehrfach im Erzgebirge.
Mitglied im Verband Bildender Künstler der DDR
1980 gestorben

Zurück