Schönfelder, Fritz

Fritz Schönfelder

Fritz Schönfelder, Rotes Vorwerk (Oberwiesenthal), 1986, Radierung

1943 geboren in Chemnitz
1969 – 71 Fachschulausbildung zum Jugenderzieher, Wahlfach Kunst
1971 – 76 Arbeit als Jugenderzieher
1976 – 79 Studium an der Hochschule für Industrielle Formgestaltung Halle, Fachbereich Malerei/Grafik
seit 1979 freischaffend in Guben
1982 Mitglied VBK (DDR)
1984 Studienaufenthalt in Georgien
1987 Studienaufenthalt in der Slowakei
1990 Rückkehr nach Chemnitz
Mitglied im Chemnitzer Künstlerbund
Mitglied im Kunstverein „Laterne"
literarische Beiträge in der gleichnamigen Kunstzeitschrift (Kurzgeschichten und Reiseimpressionen)
2020 in Chemnitz gestorben

Zurück