Friedrich, Mandy

Mandy Friedrich

expressives und farbig leuchtendes Gemälde aus vielen kleineren, sehr bewegten Pinselstrichen und Farbflecken, am linken Bildrand ein Haus in violetten und graugrünen Tönen mit hell erleuchtetem Fenster, nach rechts in den Mittelgrund hinein eine weiße Sc
Mandy Friedrich, Hütte am Fichtelberg, 2014, Öl auf Leinwand

1977 geboren in Meerane
1995 – 1997 Malzirkel Johannes Feige Glauchau
1993 – 1996 Ausbildung zur Floristin in Mülsen St. Micheln
1996 – 1998 Fachoberschule für Gestaltung in Plauen
1998 – 1999 Malzirkel Steinkohle e.V./ Künstlerische Unterstützung durch Barbara Mäder-Ruff und Günter Weber
1999 – 2005 Malerei- und Grafikstudium an der HfBK Dresden bei Prof. Siegfried Klotz, Prof. Elke Hopfe, Prof. Günter Hornig
2005 Diplom, HfBK Dresden
2005 – 2007 Meisterschülerin bei Prof. Ralf Kerbach
2006 Gründung der Band „Krapplack“
seit 2007 freischaffend in Dresden
seit 2008 Mitglied BBK Sächsischer Künstlerbund, Künstlerbund Dresden e.V.

Zurück